Labor für Kommunikationstechnik und Datensicherheit

Kommunikationstechnik
und Datensicherheit


Computer Networks
and Cyber Security

 

Home
Aktuell
[] Themen
[] Termine
Know-how
[] Kompetenz
[] Kooperation
Lehre
[] Projekte
[] Veranstaltungen
[] Download
Labor
[] Schwerpunkte
[] Ausstattung
[] Team
Kontakt
[] Medien
[] Anreise
[] RoofCam
 
Anfahrt zum KTDS-Labor
 
RoofCam
RoofCam
RoofCam
RoofCam
RoofCam

Das KTDS-Labor

Technische Hochschule Köln Fakultät 10 Institut für Informatik Labor für Kommunikationstechnik und Datensicherheit (www.ktds-koeln.de) Organigramm Das Institut für Informatik der Technischen Hochschule Köln hat mit dem Aufbau des Labors für Kommunikationstechnik und Datensicherheit (KTDS-Labor) einen neuen Schwerpunkt gesetzt:
Computernetze und IT-Sicherheit.

Hier sind Lehr- und Forschungsaktivitäten zu Technik und Management von IT- und TK-Netzen sowie zur IT-Sicherheit gebündelt.

Sie werden von Prof. Dr. Stefan Karsch und Prof. Dr. Hans L. Stahl geleitet, die zuvor als Experten für IT-Sicherheit und Computernetze an die Technische Hochschule Köln berufen wurden.

Das Labor für Kommunikationstechnik und Datensicherheit gehört als wissenschaftliche Einrichtung zum Institut für Informatik der Fakultät 10 der Technischen Hochschule Köln (Cologne University of Applied Technology, Arts and Sciences).

 

 

 


Die Technische Hochschule Köln

Die Technische Hochschule Köln (TH Köln) ist mit rund 25.000 Studentinnen und Studenten in etwa 90 Studiengängen, die von 420 Professorinnen und Professoren betreut werden, die größte Fachhochschule in Deutschland.

Sie verteilt sich auf insgesamt 4 Standorte in und um Köln. In Köln selbst gibt es zwei Standorte: das Ingenieurwissenschaftliche Zentrum (IWZ) in Deutz und das Geisteswissenschaftliche Zentrum (GWZ) in der Kölner Südstadt. Darüber hinaus erstreckt sie sich auf den Campus Leverkusen und schließlich auf den Campus Gummersbach bei Köln.

Logo der Technische Hochschule Köln An eben diesem Campus Gummersbach ist die Fakultät 10, das Institut für Informatik und damit auch das Labor für Kommunikationstechnik und Datensicherheit angesiedelt.

 

 

 

 

 


(c) 1999-2017 Labor für Kommunikationstechnik und Datensicherheit

Hinweis: zum Drucken dieser Seiten empfehlen wir, das Querformat zu verwenden!

Trotz aller Sorgfalt sind Fehler nie ganz auszuschließen. Alle Angaben erfolgen daher ohne Gewähr und unter Ausschluss jeglicher Haftung!

Für alle Seiten externer Anbieter, auf die per "Link" oder per "Banner" verwiesen wird, gilt: Die Autoren und das KTDS-Labor haben weder Einfluss auf Gestaltung und Inhalt noch auf Korrektheit, Verfügbarkeit oder Freiheit von strafbaren Inhalten dieser externen Seiten und übernehmen dafür weder Gewähr noch Haftung.

>>> nach oben


Informatik Köln Labor für Kommunikationstechnik und Datensicherheit des Instituts für Informatik
Technische Hochschule Köln, Campus Gummersbach, Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach
Tel. +49 2261 8196-6272/-6472, Fax <von Campus-IT abgeschaltet>, Web www.ktds-koeln.de, Mail info@ktds-koeln.de