SNM >> System- und Netzmanagement (WPF)

für folgenden die Bachelor-of-Science-Studiengänge im Sommersemester 2017:

  • Informatik (AI4, Bachelor of Science)
  • Medieninformatik (MI4, Bachelor of Science)
  • Technische Informatik (TI4, Bachelor of Science)
  • Wirtschaftsinformatik (WI4, Bachelor of Science)

Zur Lehrveranstaltung SNM

Das Wahlpflichtfach "System- und Netzmanagement" (SNM) vermittelt die Grundlagen des IT-Managements. Dabei werden wichtige praxisrelevante Fragestellungen betrachtet.

Im Sommersemester 2017 soll vor allem der Schwerpunkt "Konzepte und Tools - Werkzeuge für Systemadministratoren" im Vordergrund stehen, wobei eben nicht nur die Werkzeuge selbst, sondern vor allem dahinter stehende Ideen und Konzepte betrachtet werden.

Voraussichtlicher Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Einführung / Übersicht / Grundlagen
    • Was ist System- und Netzmanagement?
    • Aufgabenfelder des Administrators, Spannungsfeld der Tätigkeit
    • Schnittstellen des System-/Netzmanagements
    • Tätigkeit und Aufgaben des System- und Netzmanagers
    • Grundlagen der Unix-Administration
  • Interessante Konzepte und nützliche Werkzeuge
    • Skriptsprachen, Filter-Konzept (am Beispiel "bash")
    • Was sind eigentlich "reguläre Ausdrücke"?
    • Vielfalt und Anwendung regulärer Ausdrücke in der Praxis
  • Netz- und Service-Management (speziell SNMP)
    • Begriffsbestimmung "Netz-Management"
    • Management von Komponenten: Bestandteile des Netz-Managements
    • Netz-Management in TCP/IP-Netzen (SMI, SNMP, Überwachung, RMON)
    • Aufgaben des "Service Managements", Dienstgüte (Quality of Service)
    • Service Level Agreements und ITIL (SLA‘s, Werkzeuge, ITIL-Ansatz)

Diese Veranstaltung führe ich gemeinsam mit Prof. Dr. Stefan Karsch durch.

Weiterführende oder ergänzende Literatur: s. Literaturhinweise.

Praxisbezug

Für Informatikerinnen und Informatiker stellt sich immer wieder die Anforderung, Informationen aus IT-Systemen abzurufen und zur Verfügung zu stellen. Gerade im Bereich der Systemadministration stehen die benötigten Informationen nicht immer in der erforderlichen Form zur Verfügung. Dann helfen die vielen verfügbaren einfachen Werkzeuge oft, die gestellte Aufgabe zu erfüllen.

In diesem WPF sollen zunächst die wichtigsten Grundlagen der System- und Netzadministration, besonders ein Verständnis für die hier relevante Interpretation des Begriffs "Ressourcen" und für deren Verwaltung, vermittelt werden. Weiter geht es darum, Art, Einsatzbereiche und Leistungsfähigkeit der wichtigsten Basis-Werkzeuge kennen zu lernen. Letztlich darf diese Aktivität - wie jede im weitesten Sinne als Programmieraufgabe zu verstehende Tätigkeit - auch Spaß machen. Dazu dienen praktische Beispiele und Übungen.

Vorgehen

Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen: Vorlesung und Projektteil (Praxis- und Seminarteil). Diese Teile können nur zusammen wahrgenommen werden. Im Rahmen der Vorlesung wird ein Überblick über relevante Aspekte der Themenstellung gegeben. Im Rahmen des Projektteils haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, Schwerpunktthemen im Detail und projektartig zu bearbeiten und darüber vorzutragen. Weitere Informationen dazu gibt es im Rahmen der Vorbesprechung.

Teilnahme

Im WPF "System- und Netzmanagement" ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte tun Sie Ihr Interesse vorab durch Eintragen in die WPF-Online-Anmeldung kund und melden Sie sich ggf. zusätzlich per E-Mail (Mail-Adresse).

Voraussetzungen für die Teilnahme sind hinreichende ausreichendes Interesse an der Thematik.

Vorbesprechung und Veranstaltungstermine

Die Veranstaltung "System- und Netzmanagement" (SNM) beginnt im Sommersemester 2017 mit einer Vorbesprechung am:

Die regulären Veranstaltungen zu SNM finden im Sommersemester 2017 statt:

Anmeldung zum WPF ist über "WPF-Online-Anmeldung" möglich.

Projektteil

Im SNM-Projektteil (Praxis- und Seminarteil) müssen komplexe Aufgabenstellungen aus dem Themenfeld "System- und Netzmanagement" qualifiziert bearbeitet und die Lösungskonzepte und deren Implementierung vorgestellt werden. Nähere Hinweise dazu gibt es auch im Rahmen des Vorlesungsteils.

Download

Projektaufgaben, Vorlesungsfolien, ergänzende Materialien u. a. finden Sie auf der Lernplattform ILIAS unter dem Link (einmalige vorherige Registrierung als Benutzer bei ILIAS erforderlich, Beitritts-Passwort wie besprochen):

SNM-Wiki

Das Wiki zum eintragen finden sie hier (Zugangsdaten wie besprochen, allerdings komplett in Kleinschreibung):

Allgemeine Hinweise

 

 

 

 

 


Informatik Köln © 1999-2018 Prof. Dr. Hans L. Stahl, TH Köln, Campus GM, Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach
Tel. +49 2261 8196-6272, Fax <von Campus-IT abgeschaltet>, Web www.gm.fh-koeln.de/~stahl, Mail Mail-Adresse

Impressum